Miriam Völker

Tanzpädagogin (DBfT), Tanztherapeutin (BTD), Heilpraktikerin


  • setzt ihren Schwerpunkt vor allem auf die tänzerische Arbeit mit Kindern und Jugendlichen 
  • 3jährige Ausbildung zur Tanzpädagogin in Stuttgart an der Ballettfachschule Ronecker, mit staatlich anerkanntem Abschluss
  • 5jährige Ausbildung zur Tanztherapeutin in Frankfurt beim FITT Frankfurter Institut für Tanztherapie
  • berufliche Erfahrung im Bereich: Kreativer Kindertanz, Ballett, Jazz-Dance, Charaktertanz, sowie Modern-Dance 
  • bisher tätig in Vereinen, Musikschulen und Tanzschulen im Stuttgarter und Frankfurter Raum
  • 10-jährige Tätigkeit im Tanzstudio Johanna Knorr, Frankfurt; Assistenz bei den Tanzstücken: "Picknick im Kohlfeld" für Kinder, welches 2012 den Karfunkelpreis der Stadt Frankfurt gewann und "Vom Kommen und Gehen und Kommen", ein Mehrgenerationenprojekt. 

Zitat:„Ich möchte durch das Tanzen mehr Lebensfreude in unseren manchmal zu grauen Alltag bringen. Bewegung zu Musik schafft einen seelischen Ausgleich und stärkt die schöpferische Seite im Menschen; er wird vielschichtiger und kann sich dabei immer wieder neu entdecken.“